Werbung

So geht es BVB-Star Guerreiro nach Schrecksekunde

Verletzungssorgen bei Borussia Dortmund - aber wohl nur für einen Moment.

Raphael Guerreiro hat sich während des Winter-Trainingslagers im spanischen Marbella dem Vernehmen nach eine Rücken-Blessur zugezogen. (DATEN: Die Tabelle der Bundesliga

Der Linksverteidiger hatte sich bei der Einheit am Freitag allein in das Fitnesszelt zurückzogen hatte, wie Ruhr24 zuerst berichtete. Nach Informationen von SPORT1 eine Vorsichtsmaßnahme. Eine längere Zwangspause droht wohl nicht. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

BVB: Erst Meunier verletzt, dann Guerreiro

Zuvor hatte bereits ein weiterer Defensivmann des BVB für eine Schrecksekunde gesorgt: Thomas Meunier erlitt eine Oberschenkel-Verletzung, musste sogar auf Krücken zurückgreifen. (DATEN: Spielplan der Bundesliga)

  • „Die Dortmund-Woche“, der SPORT1 Podcast zum BVB: Alle Infos rund um Borussia Dortmund - immer dienstags bei SPORT1, auf meinsportpodcast.de, bei Spotify, Apple Podcasts und überall, wo es Podcasts gibt

Nach SPORT1-Informationen handelt es sich um muskuläre Probleme im Oberschenkel. Die Krücken dienten der Entlastung, genauere Untersuchungen sollen noch folgen. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Guerreiros Vertrag bei den Schwarz-Gelben läuft im Sommer aus - es ist nicht unwahrscheinlich, dass der 29-Jährige den Verein dann nach sieben Jahren verlassen wird. (DATEN: Ergebnisse der Bundesliga)