Werbung

Tennisprofi Simon beendet Karriere

Tennisprofi Simon beendet Karriere
Tennisprofi Simon beendet Karriere

Der französische Tennisprofi Gilles Simon hat seine Karriere am Donnerstag für beendet erklärt. Nach seiner Achtelfinal-Niederlage gegen den Kanadier Felix Auger-Aliassime beim Masters-Turnier in Paris gab der 37-Jährige seinen Rücktritt offiziell bekannt. Simon spielte seit 21 Jahren auf der Tour, er gewann in dieser Zeit 14 Titel und war im Januar 2009 die Nummer sechs der Welt.

Mit dem französischen Davis-Cup-Team erreichte Simon 2010 das Finale, das mit einer 2:3-Niederlage gegen Serbien endete.