Werbung

Theis-Team setzt Ausrufezeichen

Theis-Team setzt Ausrufezeichen
Theis-Team setzt Ausrufezeichen

Basketball-Weltmeister Daniel Theis ist in der NBA mit den Los Angeles Clippers in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Die Kalifornier setzten sich im Heimspiel gegen Oklahoma City Thunder, zweitbestes Team im Westen, mit 128:117 durch. Paul George war dank seiner Saisonbestleistung von 38 Punkten der überragende Mann der Partie.

Theis steuerte in rund 20 Minuten Einsatzzeit neun Zählern, acht Rebounds und drei Blocks bei. Mit 26 Siegen und 14 Niederlagen liegen die Clippers in der Western Conference zwei Ränge hinter OKC auf dem vierten Platz. Zwei Tage zuvor hatten sich Theis und Co. im Duell mit Spitzenreiter Minnesota Timberwolves knapp geschlagen geben müssen (105:109).

Derweil setzten die Philadelphia 76ers durch den 126:121-Erfolg gegen den Titelverteidiger Denver Nuggets ein Ausrufezeichen. MVP Joel Embiid glänzte mit 41 Punkten, Superstar Nikola Jokic kam auf der Gegenseite auf 25 Zähler.