Werbung

Topspiel der Woche

Topspiel der Woche
Topspiel der Woche

Der 1. FC Heidenheim 1846 will die Erfolgsserie von drei Siegen bei Fortuna Düsseldorf ausbauen. Letzte Woche siegte Düsseldorf gegen den SSV Jahn Regensburg mit 1:0. Somit nimmt die Fortuna mit 38 Punkten den fünften Tabellenplatz ein. Heidenheim gewann das letzte Spiel gegen den SV Darmstadt 98 mit 1:0 und belegt mit 46 Punkten den dritten Tabellenplatz. Gelingt Fortuna Düsseldorf die Revanche? Im Hinspiel kassierte das Team von Trainer Daniel Thioune eine knappe Niederlage gegen den 1. FC Heidenheim 1846.

Angesichts der guten Heimstatistik (8-1-2) dürfte die Fortuna selbstbewusst antreten. Zwölf Siege, zwei Unentschieden und neun Niederlagen stehen bis dato für die Gastgeber zu Buche. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – neun Punkte aus den letzten fünf Partien holte Düsseldorf.

An der Abwehr von Heidenheim ist so gut wie kein Vorbeikommen. Erst 25 Gegentreffer musste die Elf von Coach Frank Schmidt bislang hinnehmen. Die Gäste warten mit einer Bilanz von insgesamt 13 Erfolgen, sieben Unentschieden sowie drei Pleiten auf. Die Fieberkurve des 1. FC Heidenheim 1846 zeigt weiter steil nach oben. Drei Siege in Folge hat Heidenheim mittlerweile eingefahren. Damit nimmt der 1. FC Heidenheim 1846 Platz drei in der Rückrundentabelle ein.

Die Vorzeichen versprechen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.