Werbung

Topteam Hamburger SV will punkten

Topteam Hamburger SV will punkten
Topteam Hamburger SV will punkten

Der Karlsruher SC will mit dem Rückenwind von drei Siegen in Folge beim Hamburger SV punkten. Zuletzt kam der HSV zu einem 2:0-Erfolg über den 1. FC Nürnberg. Letzte Woche gewann Karlsruhe gegen FC Hansa Rostock mit 2:0. Damit liegt der KSC mit zehn Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld.

Daheim hat Hamburg die Form noch nicht gefunden: Die drei Punkte aus drei Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Mit nur drei Gegentoren stellen die Gastgeber die sicherste Abwehr der Liga. In dieser Saison sammelte der HSV bisher vier Siege und kassierte zwei Niederlagen.

Mit 14 geschossenen Toren gehört der Karlsruher SC offensiv zur Crème de la Crème der 2. Liga. Die Gäste holten aus den bisherigen Partien drei Siege, ein Remis und zwei Niederlagen.

Die Offensive des KSC kommt torhungrig daher. Über 2,33 Treffer pro Match markiert Karlsruhe im Schnitt. Im Tableau trennen die beiden Teams lediglich zwei Zähler.

Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.