Werbung

Tulovic fährt in Punkteränge

Tulovic fährt in Punkteränge
Tulovic fährt in Punkteränge

Motorrad-Pilot Lukas Tulovic ist erstmals in dieser Saison in die Punkteränge gefahren.

Bei seinem zweiten Moto2-Rennen des Jahres erreichte der 22-Jährige aus Eberbach im spanischen Jerez von Startplatz 20 aus noch Rang 15 und sicherte sich einen Zähler. Der Kalex-Pilot hatte wegen einer bei Testfahrten erlittenen Handverletzung die ersten beiden Rennen verpasst und erst vor zwei Wochen in Austin/Texas sein Debüt gegeben.

An der Spitze feierte der Brite Sam Lowes auf seiner Kalex einen souveränen Sieg. Auf den Plätzen zwei und drei folgten die beiden spanischen Lokalmatadoren Pedro Acosta (Kalex) und Alonso Lopez (Boscoscuro). In der Gesamtwertung zog Acosta mit nun 74 Punkten mit Spitzenreiter Tony Arbolino (Italien/Kalex) gleich.