Werbung

U21: DFB-Verteidiger schwer verletzt

U21: DFB-Verteidiger schwer verletzt
U21: DFB-Verteidiger schwer verletzt

Colin Kleine-Bekel vom Zweitligisten Holstein Kiel hat im EM-Qualifikationsspiel der deutschen U21-Fußballer gegen den Kosovo (0:0) eine Kreuzbandverletzung im linken Knie erlitten.

Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Samstag mitteilte, wird der 21 Jahre alte Abwehrspieler in den kommenden Tagen nach Kiel zurückkehren, wo das weitere medizinische Vorgehen abgestimmt werden soll.

Kiel muss auf Leistungsträger verzichten

„Das ist bitter für Colin, der gerade in dieser Saison mit einer sehr guten Leistung auf dem Platz mit zum Erfolg der Mannschaft beigetragen hat. Wir wünschen ihm gute Besserung und werden ihn in dieser schweren Situation in jeder erdenklichen Weise unterstützen“, sagte Holstein Kiels Sport-Geschäftsführer Carsten Wehlmann.

Kleine-Bekel war bei der Nullnummer am Freitag in Chemnitz aufgrund der Verletzung in der 31. Spielminute ausgewechselt worden. Das U21-Nationalteam bestreitet am Dienstag (18.00 Uhr) sein nächstes Heimspiel gegen Israel in Halle.