Werbung

Ulm scheidet im EuroCup aus

Ulm scheidet im EuroCup aus
Ulm scheidet im EuroCup aus

Der deutsche Basketballmeister ratiopharm Ulm ist im Achtelfinale des EuroCup gescheitert. Gegen den spanischen Klub Joventut Badalona musste sich die Mannschaft von Trainer Anton Gavel in eigener Halle nach einer desolaten ersten Hälfte mit 79:88 (32:50) geschlagen geben. Topscorer der Gastgeber war Trevion Williams mit 20 Punkten.

Im K.o.-Spiel hatte Ulm diesmal das schlechtere Ende für sich, vor zwei Jahren noch konnten die Schwaben den viermaligen Europapokal-Sieger aus Katalonien ebenfalls in der Runde der besten 16 überraschend aus dem Wettbewerb befördern.

Im vergangen Jahr erreichte Ulm das EuroCup-Halbfinale und krönte seine Saison mit der deutschen Meisterschaft.