Werbung

VfB Stuttgart zu Gast bei Eintracht

VfB Stuttgart zu Gast bei Eintracht
VfB Stuttgart zu Gast bei Eintracht

Dem VfB Stuttgart steht bei Eintracht Frankfurt eine schwere Aufgabe bevor. Gegen den VfL Wolfsburg war für die Eintracht im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Am letzten Spieltag nahm der VfB gegen den FC Bayern München die zwölfte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Das Hinspiel zwischen beiden Teams endete 3:1 für Frankfurt.

Angesichts der guten Heimstatistik (7-1-3) dürften die Gastgeber selbstbewusst antreten. Mit 39 gesammelten Zählern hat die Elf von Oliver Glasner den sechsten Platz im Klassement inne. Eintracht Frankfurt verbuchte elf Siege, sechs Unentschieden und sechs Niederlagen auf der Habenseite. Sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für die Eintracht dar.

Auf des Gegners Platz hat Stuttgart noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst vier Zählern unterstreicht. Gegenwärtig rangieren die Gäste auf Platz 15, haben also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Im Angriff weist das Team von Coach Bruno Labbadia deutliche Schwächen auf, was die nur 28 geschossenen Treffer eindeutig belegen. In den jüngsten fünf Auftritten brachte der VfB Stuttgart nur einen Sieg zustande.

Für den VfB wird es sehr schwer, bei Frankfurt zu punkten.