Werbung

So reagiert Watzke auf das Klopp-Aus

Nach der Rücktrittsankündigung von Jürgen Klopp beim englischen Spitzenklub FC Liverpool hat Hans-Joachim Watzke seinen Hut vor dem Teammanager gezogen. „Ganz hohen Respekt vor dieser Entscheidung“, sagte der Geschäftsführer von Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund dem SID, „aber das zeigt einmal mehr, dass Jürgen außergewöhnlich ist.“

Er habe den Schritt "mit größter Anerkennung" zur Kenntnis genommen, so Watzke. Klopp war von 2008 bis 2015 BVB-Trainer, der heute 56-Jährige führte den Klub in dieser Zeit zweimal zur Meisterschaft und einmal zum DFB-Pokalsieg.

Klopp hatte am Freitag überraschend mitgeteilt, dass er die Reds trotz Vertrages bis 2026 zum Saisonende verlassen wird. Mit Liverpool gewann der frühere Mainzer unter anderem 2019 die Champions League und 2020 die englische Meisterschaft.