Werbung

Weltcup-Abfahrten abgesagt

Weltcup-Abfahrten abgesagt
Weltcup-Abfahrten abgesagt

Der alpine Ski-Weltcup wird weiter von widrigen äußeren Bedingungen beeinflusst. Wie der Weltverband FIS am Samstag mitteilte, können die beiden Abfahrtsrennen der Männer am 2. und 3. Februar (Freitag und Samstag) im französischen Chamonix nicht stattfinden.

Hohe Temperaturen und die daraus resultierenden ungünstigen Schneeverhältnisse auf der Piste La Verte ließen eine Austragung aus Sicherheitsgründen nicht zu. Der am 4. Februar (Sonntag) in Chamonix vorgesehene Slalom bleibt dagegen im Programm.