Werbung

Werder-Profis feiern Siege mit ihren Kindern in der Kabine

Werder-Profis feiern Siege mit ihren Kindern in der Kabine
Werder-Profis feiern Siege mit ihren Kindern in der Kabine

Nach Siegen wird beim Bundesliga-Aufsteiger Werder Bremen bisweilen der Kraftraum des Weserstadions in eine Spiel-Arena umgebaut. „Wenn wir Spiele gewinnen, dann holen wir öfter mal unsere Kiddies danach runter in die Kabine“, verriet Torjäger Niclas Füllkrug im Podcast „Zuckerbrot und Kneipe“, der unter anderem von Revolverheld-Frontmann Johannes Strate moderiert wird.

Wie der 30 Jahre alte Stürmer weiter berichtete, habe sich sein Privatleben durch die Teilnahme an der letztjährigen WM-Endrunde in Katar spürbar verändert. Füllkrug: "Seit ich Mitglied der Nationalmannschaft bin, stehen auch schon mal zehn Kinder an unserem Tisch, wenn wir in Urlaub sind."