Werbung

Wolfsburg bindet van de Ven bis 2027

Wolfsburg bindet van de Ven bis 2027
Wolfsburg bindet van de Ven bis 2027

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat seinen Innenverteidiger Micky van de Ven langfristig an sich gebunden. Der 21-jährige Niederländer verlängerte seinen bis 2025 laufenden Vertrag vorzeitig um zwei Jahre. Das gab der Tabellensiebte am Freitag bekannt.

"Er ist ein Spieler mit großem Potenzial, der besonders in dieser Saison eine starke Entwicklung genommen und sich mit seinen Leistungen in den Vordergrund gespielt hat", sagte VfL-Geschäftsführer Marcel Schäfer.

Der niederländische U21-Nationalspieler van de Ven war im Sommer 2021 vom FC Volendam an den Mittellandkanal gewechselt. Unter Trainer Niko Kovac spielte er sich in der Startelf fest und verpasste in der laufenden Saison weder in der Bundesliga noch im DFB-Pokal eine Sekunde. Dabei erzielte er in 25 Pflichtspielen ein Tor und bereitete zwei Treffer vor.