Werbung

WSOP Paradise gestartet

WSOP Paradise gestartet
WSOP Paradise gestartet

Es kann losgehen. Bis zum 14. Dezember werden im Atlantis Resort auf Paradise Island die Karten gelegt. Angesagt haben sich zahlreiche Pokerprofis wie Bracelet-Jäger Nr. 1, Phil Hellmuth oder GGPoker Botschafter Daniel Negreanu, der auf seinem Youtube-Kanal wieder seine beliebten Vlogs präsentiert.

Aus Deutschland wird natürlich GGPoker Botschafter Fedor Holz dabei sein, aber auch Jan-Peter Jachtmann, der zuletzt beim WSOP Main Event mit Rang vier satte $3 Millionen einfahren konnte. Ein Amateurspieler hat bereits einen lohnenswerten Cash gewonnen. Christian Giesl hatte sich bei GGPoker für einen Dollar (!) für die WSOP Paradise qualifiziert und beim Event #2 „$1.500 Millionaire Maker“ als bester Deutscher Platz 32 belegt und $8.500 kassiert.

Auch die SPORT1-Streamer Rene Majed, besser bekannt als Renemastermix, Jan Wagner, alias Hansiwurst, und Quirin Heinz, bekannt als Q_Poker, werden bei der WSOP am Start sein.

Aus der internationalen Sportszene haben Ex-NBA Profi Tony Parker und Ex-Fußballer Sergio Aguero ihre Teilnahme zugesagt. Viel Aufmerksamkeit dürfte auch Alex Botez erregen. Die bekannteste Schach-Streamerin der Welt füttert ihre Kanäle generell mit extrem viel Inhalten. Botez ist mittlerweile auch eine feste Größe im Pokerzirkus.