Werbung

Zusammenarbeit mit Agentur: "Marke" Zverev soll wachsen

Zusammenarbeit mit Agentur: "Marke" Zverev soll wachsen
Zusammenarbeit mit Agentur: "Marke" Zverev soll wachsen

Tennis-Olympiasieger Alexander Zverev ist in Deutschland einer der größten Sportstars - nun soll die "Marke" Zverev auch global weiter wachsen. Der Hamburger arbeitet künftig mit der internationalen Sportmarketing-Agentur Sportfive zusammen.

In den kommenden drei Jahren werde die Agentur mit Zverevs Management-Team, bestehend aus Bruder Mischa Zverev und Sergej Bubka, eine "strategische Allianz" eingehen, hieß es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Ziel sei es, Zverevs "globale Präsenz zu erhöhen und internationale Partnerschaften in verschiedenen Märkten, darunter Europa, USA und Asien, zu fördern".

"Ich freue mich, diese Partnerschaft zu beginnen, die uns dabei helfen wird, das Zverev-Team weltweit bekannt zu machen", sagte der 26-Jährige, der bei den Australian Open zuletzt im Halbfinale gescheitert war. Bruder Mischa fügte an: "Diese Zusammenarbeit bedeutet nicht nur eine strategische Allianz, sondern auch ein gemeinsames Engagement, um neue Höhen in der Welt des Tennis zu erreichen."