Werbung

SSV Jahn Regensburg verliert nach 14 Spielen wieder

SSV Jahn Regensburg verliert nach 14 Spielen wieder
SSV Jahn Regensburg verliert nach 14 Spielen wieder

Ein Tor machte den Unterschied im Spiel, das die Zweitvertretung von Borussia Dortmund mit 1:0 gegen den SSV Jahn Regensburg gewann. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt. Die Null hatte im Hinspiel auf beiden Seiten gestanden.

Eine Aussage darüber, wer am Ende die Nase vorn haben würde, war nach dem Abpfiff der ersten Halbzeit noch nicht zu treffen. Es ging mit einem Gleichstand in die Kabinen. In der Halbzeit nahm der BVB II gleich zwei Wechsel vor. Fortan standen Patrick Göbel und Julian Hettwer für Mateu Morey und Samuel Bamba auf dem Platz. Wenig später verwandelte Ole Pohlmann einen Elfmeter zum 1:0 zugunsten der Heimmannschaft (67.). In der 72. Minute stellte der SSV personell um: Per Doppelwechsel kamen Elias Huth und Valdrin Mustafa auf den Platz und ersetzten Noah Ganaus und Christian Viet. Am Ende machte ein Tor den Unterschied zwischen Dortmund II und Regensburg aus.

Durch die drei Punkte gegen den SSV Jahn Regensburg verbesserte sich Borussia Dortmund II auf Platz acht. Der Defensivverbund des BVB II steht nahezu felsenfest. Erst 22-mal gab es ein Durchkommen für den Gegner. Acht Siege, acht Remis und fünf Niederlagen hat Dortmund II derzeit auf dem Konto. Seit fünf Partien ist es keiner Mannschaft mehr gelungen, Borussia Dortmund II zu besiegen.

Nach 22 absolvierten Begegnungen nimmt der SSV den zweiten Platz in der Tabelle ein. Die Hintermannschaft ist das Prunkstück des Gasts. Insgesamt erst 19-mal gelang es dem Gegner, Regensburg zu überlisten. Der SSV Jahn Regensburg weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von 13 Erfolgen, sieben Punkteteilungen und zwei Niederlagen vor. Nur einmal ging der SSV in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Für den BVB II geht es schon am Sonntag bei SG Dynamo Dresden weiter. Am 27.01.2024 empfängt Regensburg in der nächsten Partie DSC Arminia Bielefeld.