Werbung

Mit Stadionauftritten? So groß wird Dua Lipas Tour 2024

Dua Lipa auf dem roten Teppich im Rahmen der "Barbie"-Filmpremiere. (Bild: imago/MediaPunch)
Dua Lipa auf dem roten Teppich im Rahmen der "Barbie"-Filmpremiere. (Bild: imago/MediaPunch)

Nachdem sie 2022 mit ihrer "Future Nostalgia"-Tour viele Erfolge gefeiert hat, scheint Dua Lipa (28) für ihre Tournee im kommenden Jahr 2024 große Pläne zu schmieden. Wie eine anonyme Quelle "The Sun" verraten hat, soll sie derzeit mit ihrem Team an "ihren ersten Stadionshows" für den Sommer arbeiten.

"Dua wird 2024 überall sein", so der Insider. "Auf ihrer 'Future Nostalgia'-Tour 2022 gab es zwölf Arena-Shows in Großbritannien, ein paar große Stadionauftritt sind also durchaus möglich. Ihre Popularität ist seitdem nur noch gewachsen."

"Barbie"-Song "Dance the Night" stammt von Dua Lipa

Die britisch-albanische Sängerin ist derzeit in der Tat in aller Munde. Etwa auch aufgrund ihres musikalischen Beitrags für Greta Gerwigs (40) erfolgreichen "Barbie"-Film. Von Dua Lipa stammt unter anderem der Filmsong "Dance the Night". Zudem hatte sie im Film noch eine kleine Rolle inne.

Headliner beim Glastonbury 2024?

Weiter heißt es im "Sun"-Bericht, dass bislang aber noch keine Termine für Dua Lipas mögliche Stadiontournee bestätigt seien, "aber es ist in Planung". Aktuell wird die Sängerin auch als Headliner für das Glastonbury Festival im Jahr 2024 gehandelt, ebenso wie Madonna (65) und Coldplay.