Werbung

Starkregen in Istanbul: Unwetter fordert mindestens ein Todesopfer

Ein heftiges Unwetter hat am Mittwoch in der türkischen Millionenmetropole Istanbul Überschwemmungen ausgelöst. Wegen des Unwetters und starken Windböen war die Bosporus-Durchfahrt für den Schiffsverkehr zum Teil gesperrt. Eine Person kam durch einen umstürzenden Mast ums Leben.