Werbung

"Wer stiehlt mir die Show?": Darum fehlt Sarah Connor am Sonntag

Sarah Connor (v.l.) tritt eigentlich bei
Sarah Connor (v.l.) tritt eigentlich bei

Klaas Heufer-Umlauf (40) ist am Sonntag (3. März) Gastgeber von "Wer stiehlt mir die Show?". Er konnte sich in der vorigen Folge gegen Moderator Joko Winterscheidt (45) durchsetzen. Der neue Moderator muss jedoch gleich mit einer großen Änderung umgehen: Denn Sarah Connor (43) fehlt in der vor einigen Monaten aufgezeichneten Sendung.

Moderatorin springt als Ersatz ein

Bei der Vorstellung seiner Kandidaten begrüßt Heufer-Umlauf Katrin Bauerfeind (41) statt Sarah Connor. Die Folge ist auf Joyn PLUS+ bereits vor Ausstrahlung im TV zu sehen. Dort erklärt der Moderator den überraschenden Wechsel: Die Sängerin habe eine "schwere Erkältung", weshalb auf ihrem Platz nun Katrin Bauerfeind sitze. Die 41-Jährige konnte kurzfristig einspringen, da sie als Final-Moderatorin jeder Show ohnehin am Set ist. Nun also nimmt sie eine neue Rolle ein - und kämpft für Sarah Connor um die Moderation der nächsten Ausgabe. Sie sei zuversichtlich, dass die Sängerin "bis nächste Woche wieder gesund wird", erklärt Bauerfeind in der Sendung.

"Wer stiehlt mir die Show?" läuft bereits in der siebten Staffel. Neben Klaas Heufer-Umlauf und Sarah Connor kämpft noch Sängerin Lena Meyer-Landrut (32) darum, Joko Winterscheidt (45) seine Show abzunehmen. Zudem tritt in jeder Folge ein Wildcard-Kandidat an. Wie sich Katrin Bauerfeind als Sarah-Connor-Ersatz schlägt, zeigt ProSieben am Sonntag, 3. März 2024, ab 20:15 Uhr.