Werbung

Taylor Swift: Brutale Reise für ihren Travis

Taylor Swift credit:Bang Showbiz
Taylor Swift credit:Bang Showbiz

Taylor Swift wird einen „brutalen Flug“ nehmen, um sicherzustellen, dass sie inmitten ihres hektischen Konzertkalenders am Super Bowl teilnehmen kann.

Die 34-jährige Pop-Ikone ist derzeit mit dem Kansas City Chiefs-Spieler Travis Kelce (34) zusammen und nachdem sein Team es bis zum großen Sportereignis am 11. Februar geschafft hat, ist die ‚Anti-Hero‘-Sängerin Berichten zufolge entschlossen, im Allegiant Stadium in Las Vegas zu sein, um ihn zu unterstützen, obwohl sie zu diesem Zeitpunkt gerade einen Auftritt ihrer ‚Eras‘-Tour im Tokyo Dome in Japan beendet haben wird.

Ein Insider verriet gegenüber ‚Page Six‘: „Es ist ein brutaler Flug, aber sie wird direkt nach dem Konzert in ihr Flugzeug steigen.“ Die Flugzeit von Tokio nach Las Vegas beträgt 13 Stunden und wenn Taylor es schafft, Japan spätestens eine Stunde nach dem Ende ihres Konzerts um 23 Uhr Ortszeit am Samstag, den 10. Februar, zu verlassen, könnte sie mit der Zeitverschiebung von 17 Stunden um 17:30 Uhr Ortszeit wieder in den USA landen. Das Match wird dann am nächsten Tag um 15:30 Uhr angepfiffen werden.

Die ‚Cruel Summer‘-Hitmacherin wurde erstmals im September 2023 mit dem Sportler in Verbindung gebracht, als sie bei einem seiner Spiele für die Kansas City Chiefs gesehen wurde, gab aber kürzlich zu, dass sie bereits ein Paar waren, als die Welt von ihrer Romanze erfuhr. Sie erzählte dem ‚Time Magazine‘: „Das fing alles damit an, dass Travis mich in seinem Podcast auf entzückende Weise auf die Palme brachte. Wir haben direkt danach angefangen, Zeit miteinander zu verbringen. Wir hatten also tatsächlich eine Menge Zeit zusammen, als es noch niemand wusste, wofür ich dankbar bin, weil wir uns kennenlernen konnten. Als ich zum ersten Spiel ging, waren wir schon ein Paar. Ich glaube, einige Leute denken, dass sie unser erstes Date bei diesem Spiel gesehen haben? Wir wären nie psychotisch genug, um ein erstes Date so zu starten.“