Werbung

Taylor Swift: Ihr Vater hat keine NFL-Vorlieben

Taylor Swift credit:Bang Showbiz
Taylor Swift credit:Bang Showbiz

Taylor Swifts Vater besteht darauf, dass er ein Fan von allen NFL-Teams sei.

Der ehemalige Börsenmakler Scott Kingsley Swift (71) betonte, kein Lieblingsteam zu haben, obwohl seine 34-jährige Tochter aktuell mit dem Spieler Travis Kelce (34) von den Kansas City Chiefs zusammen ist.

Einem Fotografen am Flughafen LAX sagte er auf die Frage nach seinem Lieblings-NFL-Team: „Ich bin ein Football-Fan – von allen Teams.“ Scott ist bekannterweise ein langjähriger Fan der Philadelphia Eagles, für die Travis‘ Bruder Jason Kelce (36) spielt. Scott und andere Mitglieder von Taylors Familie und ihrem Team waren zur Grammy-Verleihung am Sonntag (4. Februar), die in der Crypto.com Arena stattfand, nach Los Angeles gereist.

Taylor war in diesem Jahr für sechs Preise nominiert – Song des Jahres, Platte des Jahres, beste Pop-Solo-Performance, beste Pop-Duo-/Gruppen-Performance, bestes Pop-Gesangsalbum und Album des Jahres. Sie gewann den Preis für das beste Album und schrieb damit Geschichte, da sie die erste Künstlerin ist, die den Award bereits vier Mal bekommen hat. Zuvor stand sie mit den dreimaligen Gewinnern Stevie Wonder, Paul Simon und Frank Sinatra auf einer Stufe.