Werbung

The Social Pulse: Chef bietet besonderen "Service" für Angestellte während Schneesturm

Schnee und Eis – damit der Laden auch unter diesen Bedingungen läuft, hatte ein Arbeitgeber eine ganz besondere Idee. Die sorgte auf TikTok für millionenfache Klicks.

Schnee, Schnee und noch mehr Schnee – nicht nur Deutschland ächzt derzeit unter der weißen Pracht. Auch andere Teile der Welt kämpfen aktuell mit ausgewachsenen winterlichen Bedingungen.

Querstehende LKW, gesperrte Autobahnen, umgestürzte Bäume und spiegelglatte Landstraßen sind die Folge. Glücklich sind die, die bei solchen chaotischen Zuständen von zu Hause aus arbeiten können.

Schnee und Eis sorgen aktuell vielerorts für Chaos. (Bild: Getty Images)
Schnee und Eis sorgen aktuell vielerorts für Chaos. (Bild: Getty Images)

Nicht jeder kann im Homeoffice arbeiten

Doch nicht in allen Branchen ist das möglich. Etwa, wenn man ein Geschäft hat, in dem Angestellte gebraucht werden und das nicht einfach so geschlossen bleiben kann. Aber was, wenn es einfach zu glatt ist, um zur Arbeit zu kommen? Klar, dann ruft man an und sagt Bescheid, dass man zu Hause bleiben muss.

Das war offenbar für einen Chef in Portland im US-Bundesstaat Oregon keine Option. Er erklärte kurzerhand, dass er seine Mitarbeiter persönlich abholt, wie Amiraa Ruffin in einem Video auf TikTok berichtet.

Weinen oder lachen – Nutzer auf TikTok sind sich uneinig

In dem sind sie und weitere Arbeitskollegen zu sehen, die offenbar auf den Sonderfahrservice ihres Chefs warten. Dazu schreibt die junge Frau: "Wenn jeder versucht hat anzurufen, aber Ihr Chef fährt und holt jeden von Ihnen ab. Und ich hatte gehofft, er würde den Laden einfach für diesen Tag geschlossen lassen." Dazu läuft wummernder Sound der Rapperin Ice Spice.

Das kam an auf TikTok – der Clip hat schon mehr als 5,1 Millionen Views. Zu dem Video gibt's außerdem tausende Kommentare und offenbar ist man sich nicht einig, ob man über die Sache weinen oder lachen soll. "Das hätte mich so geärgert, oh mein Gott. Wie sagt man danach nein", schreibt jemand mit Heul-Smilie dahinter. Und Amiraa Ruffin antwortet darauf: "Das tust du nicht, deshalb bin ich jetzt eingestempelt" und ein paar Kommentare später fügt sie hinzu: "Und ja, er hat alle nach Hause gefahren, nachdem wir geschlossen haben."

Und es gab noch mehr Arbeitgeber mit der gleichen Idee

"Okay, aber das ist dennoch ein toller Chef", schreibt eine weitere Nutzerin. Und scheinbar erklärten sich noch weitere Arbeitgeber zum Fahrdienst bereit. "Gestern habe ich meiner Chefin gesagt, dass sie mich holen und nach Hause bringen müssten, wenn sie wollen, dass ich komme, und sie sagte: 'Auf dem Weg!'", heißt es in einem weiteren Kommentar. Und auch von einem Unfall wegen eisglatter Fahrbahn im Cheftaxi wird berichtet.

"Mein Chef ist mein Favorit"

Zwei Tage später geht die Story auf Amirraas Account noch weiter, ein Clip zeigt sie angeschnallt in einem Auto und sie erklärt: "Mein Boss hat mich angerufen und gesagt, dass er mein Video gesehen hat. An alle, mein Chef ist eigentlich mein Favorit, wir haben beide am Telefon darüber gelacht."

Und schließlich filmt sich die TikTokerin ein weiteres Mal, in dem sie zeigt, wie glatt es in Portland zur Zeit wirklich ist.

Lachend hält sie sich an ihrem Arbeitskollegen fest, während die beiden Mühe haben, sich auf der eisbedeckten Straße vorwärts zu bewegen.

Weitere kuriose News aus der Arbeitswelt lesen Sie hier: