Werbung

Tom Holland: Spider-Man wird zu Romeo

Nutzt seine Hollywood-Auszeit für ein spektakuläres Theater-Comeback: Tom Holland. (Bild: Billy Bennight/AdMedia/ImageCollect)
Nutzt seine Hollywood-Auszeit für ein spektakuläres Theater-Comeback: Tom Holland. (Bild: Billy Bennight/AdMedia/ImageCollect)

Seit 2017 schwang sich Tom Holland (27) in insgesamt drei "Spider-Man"-Filmen im Kampf gegen das Böse durch Hochhausschluchten und avancierte dabei zu einem der gefragtesten Schauspiel-Stars Hollywoods. Sein letzter Superhelden-Einsatz in "Spider-Man: No Way Home" sorgte für Einnahmen in Milliardenhöhe und bugsierte den Blockbuster schließlich in die Top-Ten-Liste der erfolgreichsten Filme aller Zeiten. Wie der Schauspieler nun bekannt gab, wird er demnächst in einer Neuinszenierung des Shakespeare-Klassikers "Romeo und Julia" in einer tragischen Rolle zu erleben sein.

Am heutigen 6. Februar lüftete Holland auf seinem Instagram-Account das Geheimnis um seine filmische Auszeit, die er sich nach seinem Mitwirken in der Apple TV+-Serie "The Crowded Room" im vergangenen Sommer selbst verordnet hatte. Dort teilte er ein Poster zu dem weltberühmten Theaterstück von William Shakespeare (1564-1616) mit seinem Konterfei. Holland wird in der Produktion die Rolle des tragischen Liebeshelden Romeo verkörpern.

Theater-Spektakel von Star-Regisseur Jamie Lloyd

Unter der Leitung von Star-Regisseur Jamie Lloyd (43) soll die Show im Mai 2024 am Londoner "Duke of York's Theatre" ihre Premiere feiern und dann für insgesamt zwölf Wochen laufen. Auf dem Instagram-Account des Theaters im Londoner West End wird das Bühnenspektakel mit folgenden Worten angekündigt: "Tom Holland ist Romeo in Jamie Lloyds pulsierender neuer Vision von Shakespeares unsterblicher Geschichte über Wortschmiede, Reime, Liebende und Kämpfer."

Schauspiel-Debut mit "Billy Elliot"-Musical

Mit seiner Rolle als Romeo kehrt Tom Holland nach vielen Jahren vor der Kamera erstmals wieder zu seinen Bühnen-Ursprüngen zurück. Im Jahr 2008 trat er im zarten Alter von zwölf Jahren in "Billy Elliot - The Musical" erstmals als Schauspieler in Erscheinung und legte dabei den Grundstein für seine atemberaubende spätere Karriere als Hollywood-Star.