Tote und Verletzte: Proteste nach Urteil gegen Suu Kyi in Myanmar

In Myanmar kam es um das Urteil gegen die De-facto-Regierungschefin Aung San Suu Kyi zu Protesten. Kleine Gruppen demonstrierten spontan in den Straßen. Am Sonntag kam es bei einem Protest zu einem Zwischenfall, als ein Militärjeep in die Menge raste und mehrere Menschen tötete.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.