Werbung

Tour de France: Ist Jonas Vingegaard der Gesamtsieg noch zu nehmen?

Jonas Vingegaard rollt mit Nachdruck seinem zweiten Gesamtsieg bei der Tour de France entgegen. Der Däne gewann den 16. Tagesabschnitt, ein Bergzeitfahren, mit einer Minute und 38 Sekunden Vorsprung vor seinem ärgsten Verfolger Tadej Pogačar.

Vingegaard in Gelb: Vorsprung ausgebaut

In der Gesamtwertung liegt Vingegaard jetzt eine Minute und 48 Sekunden vor dem Slowenen.

Der Österreicher Felix Gall belegt den zehnten Platz, Emanuel Buchmann aus Deutschland ist 15. Die Frankreich-Rundfahrt geht am Sonntag zu Ende. An diesem Mittwoch und am Samstag stehen noch zwei schwere Bergprüfungen an.