Werbung

Tränen der Freude: Befreite Geiseln umarmen endlich ihre Familien

Zwei israelische Geiseln sind nun endlich wieder mit ihren Familien vereint. Israelischen Streitkräften war es gelungen, Fernando Simon Marman, 60, und Louis Har, 70, aus einer Wohnung im südlichen Gazastreifen, in Rafah, zu befreien.

Anschließend wurden die beiden Männer in ein Krankenhaus in Tel Aviv gebracht, wo sie ihre Familien endlich wieder in die Arme schließen konnten. Das Wiedersehen war sehr emotional. Es flossen Freudetränen. Auch das medizinische Personal war zutiefst berührt.