Werbung

Travis Kelce: Das sagt er zu den Verlobungsgerüchten

Travis Kelce, Taylor Swift credit:Bang Showbiz
Travis Kelce, Taylor Swift credit:Bang Showbiz

Travis Kelce äußert sich zu den Gerüchten, dass er Taylor Swift beim Super Bowl einen Heiratsantrag machen wird.

Der NFL-Star tritt mit seinem Team Kansas City Chiefs am Sonntag (24. Februar) gegen die San Francisco 49ers an. Vor dem mit Spannung erwarteten Spiel sind Spekulationen aufgetaucht, wonach der Football-Spieler vor seiner berühmten Freundin auf die Knie gehen wird. Darauf wurde der 34-Jährige nun von einem Reporter angesprochen.

„Wird es neben dem Super Bowl-Ring noch einen weiteren Ring geben, wenn du dieses Ding am Sonntag gewinnst?", wurde Travis gefragt. Darauf fand er eine klare Antwort. „Ich konzentriere mich darauf, diesen Ring zu bekommen, und das ist alles, worauf ich mich im Moment fokussiere“, stellte der Sportler klar.

Taylor, die gerade in Tokio ist, um ihre ‚Eras Tour' fortzusetzen, wird Ende dieser Woche nach Las Vegas reisen, um ihren Freund beim Super Bowl zu unterstützen. Wie ein Insider gegenüber ‚Page Six‘ verriet, sollen die beiden Stars bereits konkrete Verlobungspläne haben: „Taylor und Travis haben es besprochen und es gibt einen Plan. Sie werden sich an ihrem einjährigen Jubiläum im Juli verloben." Am Valentinstag werde Travis dagegen nicht vor seiner Liebsten auf die Knie gehen. Das Paar wolle nämlich nicht, „dass es wie ein überstürzter Wahnsinn aussieht".