Werbung

Was Tuchel nun fordert

FC Bayerns Trainer Thomas Tuchel hat von seinen Spielern die Rückkehr zu den „Grundtugenden“ eingefordert.

Seine Mannschaft müsse wieder "mit Lust, mit Laune, mit Euphorie Spiele gewinnen", forderte der 50-Jährige vor dem Nachholspiel des Fußball-Rekordmeisters gegen Union Berlin am Mittwochabend (20.30 Uhr/Sky).

Zuletzt waren seine Spieler dort "deutlich hinter unseren Erwartungen" geblieben, sagte Tuchel, der seine Mannschaft nach der blamablen Niederlage gegen Werder Bremen vor einer schwierigen Aufgabe sieht. "Es wird nicht einfach", sagte er: "Wir sind uns der Ausgangslage sehr deutlich bewusst und der Luft, die da nach oben ist."

Nach dem 0:1 gegen Werder am Sonntag haben die Münchner sieben Punkte Rückstand auf Tabellenführer Bayer Leverkusen und könnte mit einem Sieg gegen Union zumindest etwas an den Konkurrenten heranrücken. Personell kann Tuchel gegen den Tabellen-15. aus Berlin aus dem Vollen schöpfen. Ob er nach dem schwachen Auftritt gegen Bremen Änderungen an der Startformation vornehmen wird, ließ er jedoch offen.