TV-Tipps am Freitag

"Meine Mutter spielt verrückt": Toni (Diana Amft, h.) weiß nicht, wie sie ihre Mutter Heidi (Margarita Broich) am Spieltisch stoppen kann. (Bild: ARD Degeto/Martin Rottenkolber)
"Meine Mutter spielt verrückt": Toni (Diana Amft, h.) weiß nicht, wie sie ihre Mutter Heidi (Margarita Broich) am Spieltisch stoppen kann. (Bild: ARD Degeto/Martin Rottenkolber)

20:15 Uhr, Das Erste, Meine Mutter spielt verrückt, Komödie

Eifelwirtin Antonia "Toni" Janssen (Diana Amft) und der Kölner Star-Koch Rufus (Stephan Luca) betreiben die "Kupferkanne" jetzt gemeinsam. Die Küche des Landgasthofs ist für die ausgeprägten Egos der beiden jedoch etwas eng. Für die überarbeitete Toni kommt die unerwartete Gelegenheit, in einem Luxushotel so richtig auszuspannen, eigentlich wie gerufen. Der einzige Haken ist: Ihre Mutter Heidi (Margarita Broich), die dieses Urlaubswochenende bei einem Preisausschreiben gewonnen hat, ist mit von der Partie. Das droht anstrengend zu werden!

20:15 Uhr, ZDF, Ein Fall für zwei: Tod auf der Zora, Krimiserie

Eine Leiche treibt im Osthafen. Noraly van de Wal (Anne Rietmeijer) wird festgenommen. Sie hat gemeinsam mit dem Opfer auf dem Frachtschiff "Zora" gearbeitet. Benni Hornberg (Antoine Monot, Jr.) übernimmt die Verteidigung. Leo Oswald (Wanja Mues) heuert auf der "Zora" an, um mehr über die Arbeit und das Leben auf dem Schiff zu erfahren. Kapitän Hanno Pfeiffer (Sebastian Fräsdorf) und seine Familie sind erschüttert wegen des Mordes an Patrick Zachau (Lucas Lentes). Noralys Verhaftung hat ebenfalls einen tiefen Riss hinterlassen.

20:15 Uhr, ProSieben, Spider-Man: A New Universe, Animationsfilm

Miles Morales führt das Leben eines durchschnittlichen New Yorker Teenagers, bis er von einer radioaktiven Spinne gebissen wird. In einem U-Bahn-Schacht trifft er auf Spider-Man, der den Bösewicht Kingpin von seinem teuflischen Plan abhalten will, Tore zu Paralleluniversen zu öffnen. Als Spider-Man tödlich verwundet wird, liegt es in Miles' unerfahrenen Händen, die Stadt vor der Zerstörung zu retten.

20:15 Uhr, RTLzwei, Olympus Has Fallen - Die Welt in Gefahr, Actionthriller

Mike Banning (Gerard Butler) vom Secret Service ist Bodyguard des Präsidenten (Aaron Eckhart) und seiner Familie. Als er den Unfalltod der First Lady nicht verhindern kann, degradiert der Präsident ihn in das Finanzministerium. Als im Oval Office eine Versammlung mit den wichtigsten Staatsmännern Südkoreas stattfindet, um über die Krise zwischen Nord- und Südkorea zu beratschlagen, wird das Weiße Haus von terroristischen Nordkoreanern gestürmt. Banning, der sich in unmittelbarer Nähe befindet, sieht seine Chance zur Rehabilitation. Ohne zu zögern begibt er sich mitten in die Gefahrenzone, um das Leben des Präsidenten zu retten.

20:15 Uhr, Tele 5, The Wrestler, Drama

Einst war Randy Ramzinski (Mickey Rourke) ein Gigant. Als Randy "The Ram" Robinson eroberte er die Arenen des Wrestling-Sports. Jetzt aber, zwei Jahrzehnte später, bekommt der lädierte Kämpfer kaum noch ein Bein auf den Boden und fightet seinem ehemaligen Ruhm mit unterbezahlten Show-Auftritten hinterher. Als ihn die Folgen jahrelangen Medikamentenmissbrauchs schließlich zum Aufhören zwingen, ist Randy am Boden zerstört. Einsam und verzweifelt sucht er Trost bei der verständnisvollen Stripperin Cassidy (Marisa Tomei) und bemüht sich, die brachliegende Beziehung zu seiner Tochter Stephanie (Evan Rachel Wood) neu aufleben zu lassen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.