Werbung

Verstorbener Christian Oliver und Töchter nach L.A. überführt

Christian Oliver und Ehefrau Jessica Klepser 2020 bei einer Party in Los Angeles. (Bild: imago images/Cover-Images)
Christian Oliver und Ehefrau Jessica Klepser 2020 bei einer Party in Los Angeles. (Bild: imago images/Cover-Images)

Der bei einem Flugzeugabsturz in der Karibik ums Leben gekommene Schauspieler Christian Oliver (1972-2024) und seine beiden jungen Töchter sind nach Los Angeles überführt worden. Das machte die Witwe des "Alarm für Cobra 11"-Stars, Jessica Klepser (49), öffentlich.

"Sie sind zu Hause", schrieb die 49-Jährige zu einem Instagram-Foto, das sie umgeben von zwei Freundinnen vor einem Kamin zeigt, davor sind Bilder der drei Verstorbenen, Kerzen und Blumen aufgestellt. Klepser dankt einer Reihe an Freunden, die sie in den vergangenen Tagen unterstützt haben. "Ich hätte die letzten Tage ohne euch nicht überstanden. Zu wissen, dass ich euch bei allem, was noch kommt, an meiner Seite habe, bedeutet mir alles", schreibt sie.

Tragischer Flugzeugabsturz nach Karibikurlaub

Der in Los Angeles ansässige deutsche Schauspieler Christian Oliver wollte am 4. Januar 2024 mit seinen Töchtern aus einem Karibikurlaub zurückkehren, als das kleine Flugzeug auf dem Weg von der Insel Bequia in Richtung St. Lucia abstürzte. An Bord waren seine zehn und zwölf Jahre alten Töchter. Auch der Pilot starb bei dem Flugzeugabsturz.

Christian Oliver hatte bereits 2021 die Scheidung von Jessica Klepser eingereicht, die aber angeblich noch nicht vollzogen wurde. Auf Instagram bedankte sich Klepser wenige Tage nach dem Unfall für die zahlreichen Beileidsbekundungen" und die "Liebe", die Menschen ihr senden: "Ich spüre auch die Liebe von Madita, Annika und Christian. Sie sind auf jedem Schritt mit mir und beobachten uns." Und weiter: "Umarmt eure Liebsten, sagt ihnen, dass ihr sie liebt, seid nett zueinander. Und hört auf, zu streiten und euch Gedanken um die kleinen Dinge zu machen. Es ist es nicht wert. Das Leben ist zu wertvoll."

Bekannt durch "Alarm für Cobra 11"

Oliver erlangte in Deutschland vor allem durch seine Rolle in der Action-Serie "Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei" Berühmtheit. An der Seite von "Cobra 11"-Urgestein Erdogan Atalay (57) spielte er von 2002 bis 2004 Hauptkommissar Jan Richter.

Auch international feierte Oliver Erfolge vor der Kamera. So wirkte er etwa in Steven Soderberghs (60) Thriller "The Good German - In den Ruinen von Berlin" an der Seite der Oscarpreisträger Cate Blanchett (54) und George Clooney (62) mit, ebenso wie in "Operation Walküre - Das Stauffenberg-Attentat" mit Tom Cruise (61).