Werbung

VfL: Chato wechselt nach Österreich

VfL: Chato wechselt nach Österreich
VfL: Chato wechselt nach Österreich

Von einem Tabellenletzten zum nächsten: Mittelfeldspieler Paterson Chato (27) verlässt den VfL Osnabrück und wechselt zu Austria Lustenau nach Österreich. Das gab der Fußball-Zweitligist am Freitag vor dem Rückrundenauftakt beim Karlsruher SC (18.30 Uhr) bekannt.

Chato spielte seit Sommer 2022 in Osnabrück und stieg als Stammkraft mit den Niedersachsen 2023 auf, zuletzt kam er beim Tabellenletzten aber nur noch zu einem Kurzeinsatz.

"Nach guten Gesprächen mit Paterson und Austria Lustenau haben wir eine gute Lösung für alle Seiten gefunden. Wir danken Paterson für seine Zeit bei uns, in der er sich immer in den Dienst der Mannschaft gestellt hat", sagte VfL-Sportdirektor Amir Shapourzadeh. In Lustenau soll Chato dabei helfen, den drohenden Abstieg zu verhindern.