Werbung

Videospiele im Fernsehen: Zehn Serien, die den Erfolg von "The Last of Us" wiederholen wollen

Seit ihrer Premiere hat sich die HBO-Adaption des PlayStation-Videospielhits The Last of Us wie ein Parasit in unserem kollektiven Bewusstsein eingenistet. Andere Game-Verfilmungen wollen an diesen Erfolg anknüpfen.

„Gears of War“ (l) und „Tomb Raider“ (r) sind nur einige der Videospiele, die hoffen, das nächste „The Last of Us“ zu werden. (Epic Games/HBO/MGM)
„Gears of War“ (l) und „Tomb Raider“ (r) sind nur einige der Videospiele, die hoffen, das nächste „The Last of Us“ zu werden. (Epic Games/HBO/MGM)

The Last of Us ist nicht nur eine herausragende Serie, sondern auch aus einem anderen Grund etwas Besonderes: Es ist eine der ersten Videospielverfilmungen, die den Sprung ins Fernsehen geschafft hat. Die Frage ist nun, ob dieser Erfolg nachgeahmt werden kann.

Hier sind zehnVideospielverfilmungen, die sich derzeit in der Entwicklung befinden und das Potenzial haben, diese Rolle zu übernehmen.

Tomb Raider | Prime Video

Angelina Jolie als Lara Croft in „Tomb Raider“ von 2001. (Alamy)
Angelina Jolie als Lara Croft in „Tomb Raider“ von 2001. (Alamy)

Wie der Hollywood Reporter kürzlich berichtete, schreibt Phoebe Waller-Bridge (Fleabag) für Amazons Prime Video ein Drehbuch für eine Live-Action-Serie über Tomb Raider, nachdem sie ihren Vertrag mit dem Streaming-Riesen verlängert hat.

Es sieht so aus, als würde Waller-Bridge nicht selbst die Hauptrolle der Lara Croft übernehmen, aber jedes Projekt, an dem die Schöpferin von Fleabag und Autorin von Killing Eve beteiligt ist, scheint zum Erfolg bestimmt zu sein.

God of War | Prime Video

Ein Cosplayer, der als Kratos aus „God of War“ verkleidet ist. (Alamy)
Ein Cosplayer, der als Kratos aus „God of War“ verkleidet ist. (Alamy)

Im Jahr 2022 wurde die mit Spannung erwartete Serie God of War bestätigt, die die Reise von Kratos und Atreus nachzeichnet und lose auf der nordischen Mythologie basiert. Ähnlich wie bei The Last of Uswird Prime das Kreativteam des Erfolgsspielsvon 2018 in die Produktion einbinden, darunter auch Creative Director Cory Barlog, der als Executive Producer der Serie fungieren wird.

Obwohl noch keine Besetzung bekannt gegeben wurde, hat God of War ein starkes Produktionsteam zusammengestellt, mit Rafe Judkins (Das Rad der Zeit) als Showrunner und einem Autorenteam aus Mark Fergus und Hawk Ostby (Children of Men, The Expanse).

Fallout | Prime Video

Fallout 4-Schild auf dem Fallout 4-Videospiel-Launch-Event, 2015. (Vivien Killilea/Getty Images für Bethesda)
Fallout 4-Schild auf dem Fallout 4-Videospiel-Launch-Event, 2015. (Vivien Killilea/Getty Images für Bethesda)

Auf Prime Video wird auch die kommende Fallout-Adaption zu sehen sein, die von Jonathan Nolan und Lisa Joy (Westworld) entwickelt wurde und in der Walter Goggins (Justified) die Hauptrolle spielt.

Obwohl die Dreharbeiten Mitte 2022 begannen, ist noch sehr wenig über die Serie bekannt, doch die von der Kritik gefeierte futuristische Retro-Welt wirkt wie ein nahtloser Übergang vom Spiel zum Bildschirm. Wenn es der Serie gelingt, die charakteristischen Eigenheiten der Spieleserie in die Live-Action zu übertragen, könnte Prime drei erfolgreiche Videospieladaptionen vorweisen.

Horizon: Zero Dawn | Netflix

Cosplayerin Ataraxy spielt die Figur Aloy neben einer Statue des Horizon's Clawstrider. (Getty Images für PlayStation Australien)
Cosplayerin Ataraxy spielt die Figur Aloy neben einer Statue des Horizon's Clawstrider. (Getty Images für PlayStation Australien)

Netflix lässt sich von Prime nicht unterkriegen und hat sich vorgenommen, einige Videospiele für seinen Streaming-Dienst zu adaptieren Horizon: Zero Dawn hat das Potenzial, das Beste vom Besten zu sein. Die Serie wurde 2022 angekündigt und Steve Blackman (The Umbrella Academy) als Showrunner verpflichtet. Horizon erzählt eine kraftvolle Geschichte über das Muttersein und Liebe, die in einer postapokalyptischen Zukunft der Vereinigten Staaten angesiedelt ist.

Die Menschen haben sich mit rudimentären Waffen gegen die Bedrohung durch roboterähnliche Dinosaurier zur Wehr gesetzt (das ist gar nicht so abwegig, wie es klingt), während unsere Protagonistin Aloy die Geheimnisse der Welt enträtselt. Wenn Netflix den Aufbau der Welt und den Umfang der Erzählung richtig hinbekommt, wird Horizon eine großartige Serie werden.

Assassin’s Creed | Netflix

Michael Fassbender in einem Standbild aus dem Film „Assassin's Creed“ von Justin Kurzel. (20th Century Fox)
Michael Fassbender in einem Standbild aus dem Film „Assassin's Creed“ von Justin Kurzel. (20th Century Fox)

Assassin's Creed ist eines der bekanntesten Videospiel-Franchises des 21. Jahrhunderts und wurde 2016 bereits einmal verfilmt – damals leider eher schlecht als recht. Netflix hofft nun, dass seine neue Live-Action-Serie die ursprüngliche Verfilmung in den Schatten stellt.

Es ist noch sehr wenig über die neue Serie bekannt, aber die Assassin's Creed-Reihe hat eine enorme Bandbreite an Geschichten zu erzählen und Netflix/Ubisoft haben den besten Weg gefunden, diese Geschichten einem breiteren Publikum nahezubringen.

Live-Action Pokémon Serie | Netflix

Detektiv Pikachu geht im Film 2019 auf Spurensuche. (Alamy)
Detektiv Pikachu geht im Film 2019 auf Spurensuche. (Alamy)

Es ist schon erstaunlich, dass es im Jahr 2023 außer Detective Pikachu (2019) noch keine Live-Action-Pokémon-Inhalte gibt. Zum Glück ist Netflix zur Stelle, um dieses Versäumnis zu korrigieren: Der Streaming-Anbieter plant eine Live-Action-Fantasy-Comedy-Serie auf Grundlage des kultigen Franchise.

Variety hat berichtet, dass Joe Henderson (Lucifer) als Showrunner vorgesehen ist, aber sonst ist derzeit wenig bekannt. Stellen wir uns also in der Zwischenzeit eine Live-Action-Nacherzählung der vielen Stunden vor, die wir vor dem GameBoy Colour verbracht haben, um die Kanto-Region zu durchqueren, Team Rocket zu vereiteln und die Elite Four zu besiegen.

Gears of War | Netflix

„Gears of War“ ist ein Spiel exklusiv für die Xbox. (Alamy)
„Gears of War“ ist ein Spiel exklusiv für die Xbox. (Alamy)

Während Netflix einen Live-Action-Film zu Gears of War plant, ist auch eine Zeichentrickserie für Erwachsene in Arbeit. Diese ist zwar nicht so aufsehenerregend wie der Film, aber die letzten Jahre haben gezeigt, dass Erwachsenenanimation ein riesiger Markt sein kann.

Guardians of the Galaxy-Star Dave Bautista wollte schon lange Marcus Fenix in einer Live-Action-Adaption des Xbox-Hits zu spielen. Als die Serie im November 2022 angekündigt wurde, teilte er ein Video von sich im Kostüm mit der Bildunterschrift: „Ich kann es nicht einfacher machen.“

Invincible auf Prime war ein Riesenerfolg, und eine Gears of War-Serie könnte mit ihrer Hardcore-Gewalt und ihrem Blutvergießen daran anknüpfen.

Alan Wake | AMC

Alan Wake wurde erstmals 2010 veröffentlicht, 2021 folgte die Neuauflage. (Remedy Entertainment)
Alan Wake wurde erstmals 2010 veröffentlicht, 2021 folgte die Neuauflage. (Remedy Entertainment)

Ein Joker in dieser Diskussion ist die Serie Alan Wake, an der AMC derzeit bastelt. Die Geschichte, die auf der gleichnamigen Videospielserie basiert, folgt die der titelgebenden Figur, die dem Geheimnis des Verschwindens ihrer Frau auf die Spur kommt, während sie gleichzeitig erlebt, wie Handlungspunkte aus ihrem letzten Roman zum Leben erweckt werden.

Das episodische Format des Spiels eignet sich perfekt für den kleinen Bildschirm und die an einen Psychothriller erinnernde Geschichte gibt AMC gute Chancen auf eine weitere erfolgreiche Fernsehserie.

Twisted Metal | Peacock

Der Menübildschirm von „Twisted Metal 2“ auf der Original-Playstation von Sony. (Alamy)
Der Menübildschirm von „Twisted Metal 2“ auf der Original-Playstation von Sony. (Alamy)

Peacock wird mit der von Rhett Reese und Paul Wernick (Deadpool,Zombieland) entwickelten Serie Twisted Metal mit Anthony Mackie in der Hauptrolle auch in den Markt der Videospielverfilmungen einsteigen.

Die Serie ist in einem postapokalyptischen Ödland angesiedelt und konzentriert sich auf den Kampf und die Fortbewegung mit Fahrzeugen. Mackie wird John Doe spielen – einen Milchmann, der ein Paket durch das besagte Ödland liefern muss, während er als Clowns verkleideten Plünderern ausweicht. Wenn sich das alles wie ein Fiebertraum liest, keine Angst, es ist sehr real. Stell dir einfach Mad Max: Fury Road mit Deadpool-artigem Humor vor. Das dürfte ein wilder Ritt werden.

Mass Effect | Prime Video (TBC)

Die „Mass Effect“-Trilogie wurde bei ihrer Veröffentlichung hoch gelobt. (Alamy)
Die „Mass Effect“-Trilogie wurde bei ihrer Veröffentlichung hoch gelobt. (Alamy)

Zum Schluss kommen wir zum größten Rätsel in der Videospiel-zu-Fernseh-Pipeline. Die ursprüngliche Mass Effect-Trilogie ist eine der meistgelobten Reihen aller Zeiten, die aufgrund ihrer Geschichte, Charaktere, Beziehungen und der allgemeinen Story eine riesige Fangemeinde hat.

Das galaxisumspannende Abenteuer ist geradezu prädestiniert für eine Verfilmung auf dem kleinen Bildschirm und doch warten wir noch immer darauf. Deadline berichtete 2021, dass Prime Video derzeit die Rechte an einer zukünftigen Adaption hält. Prime Video hat bereits eine Reihe hervorragender Verfilmungen auf den Markt gebracht, darunter Die Ringe der Macht, Invincible und The Boys, die allesamt zu einem Muss für Serienfans wurden.

Wir hoffen, dass wir Commander Shepard in naher Zukunft auf unseren Bildschirmen sehen werden.

Video: Der Trailer zu "The Last of Us"

Jack Francis