Werbung

Vorhersagen der legendären Wahrsagerin Baba Vanga für 2024: Putin-Attentat und mehr

Vorhersagen der legendären Wahrsagerin Baba Vanga für 2024: Putin-Attentat und mehr

Wir nähern uns dem letzten Monat des Jahres, und das bedeutet, dass Baba Vanga, eine Art "Nostradamus des Balkans", ihre Voraussagen für das neue Jahr macht.

Für diejenigen unter Ihnen, die noch nie von ihr gehört haben: Vangelia Pandeva Gushterova, im Volksmund Baba Vanga genannt, wurde 1911 geboren und hat angeblich prophetische Fähigkeiten.

Die bulgarische Hellseherin, die seit ihrer Kindheit blind war, konnte offenbar in die Zukunft sehen, "Kräfte", die sie einem Tornado zuschrieb, der sie blind gemacht hatte. Diese Fähigkeiten brachten ihr mitten im Zweiten Weltkrieg erstmals öffentliche Aufmerksamkeit ein, und Personen wie der bulgarische Zar Boris III. und der sowjetische Führer Leonid Breschnew sollen sie persönlich konsultiert haben.

Sie starb 1996 und ist seitdem zu einer Kultfigur unter den Anhängern der Wahrsagerei geworden - und, wie Sie sich vorstellen können, auch unter Verschwörungstheoretikern.

Obwohl die Mystikerin nicht mehr lebt, hat sie für jedes Jahr bis zum Jahr 5079 Vorhersagen gemacht.

Sie hatte den Tod von Diana vorhergesagt

Offenbar sind viele ihrer Vorhersagen lange nach ihrem Tod eingetroffen. So soll Baba Vanga zum Beispiel den Tod von Prinzessin Diana, den Untergang des russischen U-Boots Kursk und die Terroranschläge vom 11. September vorausgesagt haben. Angeblich hat sie sogar ihren eigenen Tod am 11. August 1996 im Alter von 85 Jahren vorausgesagt.

Natürlich können nicht viele der ihr zugeschriebenen Vorhersagen bestätigt werden, da sie auf Berichten aus zweiter Hand beruhen.

Nehmen Sie all dies also mit einer Handvoll Salz.

Außerdem sind viele ihrer Vorhersagen für das Jahr 2023 nicht eingetroffen. Laut Sky History behauptete Vanga, dass die Erde in diesem Jahr von einem Sonnensturm mit verheerenden Folgen heimgesucht werden würde, und dass wir von nuklearen Biowaffen getroffen würden...

A monument to the iconic soothsayer in the courtyard of her home-turned-museum in Petrich, Bulgaria
A monument to the iconic soothsayer in the courtyard of her home-turned-museum in Petrich, Bulgaria - iStock

Für das Jahr 2024 hat sie sieben Prophezeiungen gemacht.

Aber Achtung: Nicht viele von ihnen sind besonders tröstlich.

1) Das Ende für Putin?

Vanga hat für das kommende Jahr ein Attentat auf den russischen Präsidenten Wladimir Putin durch einen Landsmann vorausgesagt.

2) Terroristische und biologische Anschläge

Sie warnte vor vermehrten Terroranschlägen in Europa und sagte voraus, dass ein "großes Land" im Jahr 2024 biologische Waffentests oder Anschläge durchführen werde.

3) Eine große Wirtschaftskrise im Jahr 2024

Düstere Aussichten laut Hellseherin für die Weltwirtschaft, wobei steigende Schulden und eskalierende geopolitische Spannungen wichtige Faktoren seien.

4) Wetterkapriolen

Baba Vanga hat vorausgesagt, dass es im nächsten Jahr erschreckende Wetterereignisse und Naturkatastrophen geben wird.

5) Mehr Cyberangriffe

Laut der verstorbenen Hellseherin wird es zu einer Zunahme von Cyberangriffen kommen. Fortgeschrittene Hacker werden es auf wichtige Infrastrukturen wie Stromnetze und Wasseraufbereitungsanlagen abgesehen haben und damit eine Bedrohung für die nationale Sicherheit darstellen.

6) Medizinische Durchbrüche

Es ist nicht alles schlecht und düster. Laut Vanga wird es im Jahr 2024 neue Behandlungsmethoden für unheilbare Krankheiten wie Alzheimer und Krebs geben.

7) Technologischer Durchbruch

Sie sagte auch einen großen Durchbruch in der Quanteninformatik voraus.

Da haben wir es.

Welche davon werden Ihrer Meinung nach eintreten?

Nur damit Sie es wissen: Vor ihrem Tod sagte Vanga auch die Überwindung der Welthungerkrise zwischen 2025 und 2028, die Rückkehr des Kommunismus im Jahr 2076 und die Zeitreise der Menschheit im Jahr 2304 voraus.

Das sind also die Dinge, auf die wir uns freuen können.

Oh, und das Ende der Welt ist ihr zufolge für 5079 angesetzt.