Werbung

Vorzeitige Stimmabgabe: Russische Präsidentschaftswahl hat in Sibirien begonnen

In den schwer zugänglichen und entferntesten Gebieten Russlands werden bereits Stimmen für die kommende Präsidentschaftswahl gesammelt. Das russische Staatsfernsehen zeigte am Montag Aufnahmen von der vorzeitigen Stimmabgabe im sibirischen Dorf Lugowaja. Vertreter der Wahlkommission Russlands begeben sich auf mühsame Wege, um die Wähler zu erreichen. Ein Machtwechsel im Kreml wird allerdings nicht erwartet.