Werbung

Auf dem Weg nach Norden: Weltgrößter Eisberg nach 37 Jahren wieder in Bewegung

Zum ersten Mal seit 37 Jahren bewegt sich der größte Eisberg der Welt wieder – A23a driftet nordwärts in Richtung Südatlantik. Warum sich die 4.000 Quadratkilometer große Eismasse gerade jetzt in Bewegung gesetzt hat, ist noch unklar.