Weihnachtsgeschenk für Beatles-Fans: Peter Jackson gewährt erste Einblicke in "Get Back"

teleschau
·Lesedauer: 1 Min.

Ein fünfminütiger Clip bietet Beatles-Fans einen ersten Einblick in den kommenden Kinofilm "The Beatles: Get Back" von Peter Jackson.

Es ist ein besonderes Geschenk für alle Beatles-Fans: Wenige Tage vor dem Weihnachtsfest gewährt Regisseur Peter Jackson einen ersten Einblick in den neuen Kinofilm "The Beatles: Get Back", der im kommenden Jahr weltweit in die Kinos kommen soll. Der fünfminütige Clip ist fortan auf dem Streaming-Dienst Disney+ sowie auf der Website TheBeatles.com zu sehen.

Es sei kein Trailer, erklärt der dreifache Oscar-Gewinner Jackson zu Beginn des Videos: "Es ist eine Montage von Momenten, die wir dem Material entnommen haben". Diese solle den Fans ein erstes Gefühl von dem kommenden Film geben. Der 59-Jährige fährt fort: "Ich hoffe, es bringt euch zum Lächeln in diesen etwas trostlosen Zeiten."

Unveröffentlichtes Fimmaterial der Fab Four

Mit "The Beatles: Get Back" präsentiert Jackson erstmals das bisher unveröffentlichte Filmmaterial, welches die Beatles während ihrer Studioaufnahmen von "Let it Be" zeigt. Ein Mix aus 56 Stunden bislang unbekanntem Material und 150 Stunden teils ungehörten Audiodateien wurde dafür restauriert, um den Entstehungsprozess des Albums zu dokumentieren.

Des Weiteren enthält der Film eine vollständige Aufzeichnung des legendären Rooftop-Konzerts der Beatles in der Savile Row in London, welches der letzte gemeinsame Auftritt der Liverpooler Band sein sollte.