Werbung

Welche Royals sind dabei? Kate schürt Vorfreude auf Weihnachtskonzert

Prinzessin Kate macht mit einem Clip auf ihr Konzert aufmerksam. (Bild: imago/Avalon.red)
Prinzessin Kate macht mit einem Clip auf ihr Konzert aufmerksam. (Bild: imago/Avalon.red)

Die Royals feiern Weihnachten vor: Vermutlich werden sich am heutigen Freitag (8. Dezember) einige hochrangige Mitglieder der Königsfamilie in der Londoner Westminster Abbey treffen. Dort findet dieses Jahr wieder ein Weihnachtskonzert statt, das Prinzessin Kate (41) veranstaltet.

Eine Rolle wird britischen Medienberichten zufolge auch Kates Ehemann, der britische Thronfolger Prinz William (41), spielen. Er soll eine Lesung für den Gottesdienst beisteuern. In diesem Jahr will der Weihnachtsgottesdienst laut einer Mitteilung der Royal Foundation "traditionelle und moderne Elemente kombinieren". Während der Veranstaltung wird der Chor der Westminster Abbey zusammen mit Stars wie Beverley Knight (50), Adam Lambert (41), Jacob Collier (29), Freya Ridings (29) und James Bay (33) auftreten.

Prinzessin Kate will Hebammen und Erziehern danken

Wie in den Vorjahren wird die Veranstaltung aufgezeichnet und an Heiligabend im Rahmen einer Sondersendung auf dem Sender ITV ausgestrahlt. Prinzessin Kate rührt vor Beginn des Events noch einmal die Werbetrommel: "Begleiten Sie mich an diesem Heiligabend zu einem besonderen Weihnachtsliedgottesdienst, bei dem wir allen, die die allerjüngsten Mitglieder unserer Gesellschaft in den entscheidenden ersten Jahren unterstützen, von Herzen danken", sagt sie in einem neuen Clip zu dem Event. Sie trägt darin eine helle, mit Pailletten verzierte Jacke und steht vor einem geschmückten Weihnachtsbaum.

Schon zuvor hatte das Königshaus verkündet, dass es bei der Veranstaltung dieses Jahr darum gehe, "allen zu danken, die sich für die Unterstützung von Babys, Kleinkindern und Familien in unseren Gemeinden im gesamten Vereinigten Königreich einsetzen".

Zu der Veranstaltung werden "Einzelpersonen und Familien aus allen Ecken des Vereinigten Königreichs eingeladen", darunter unter anderem Hebammen, Erzieher und ehrenamtliche Helfer. Anwesend sein werden auch Mitglieder der königlichen Familie, heißt es weiter. Wer genau von den Royals das Konzert besucht, ist noch nicht bekannt.

Kommt König Charles auch dieses Jahr?

Letztes Jahr wurde Kate von ihrem Ehemann Prinz William und ihren beiden ältesten Kindern, Prinz George (10) und Prinzessin Charlotte (8), sowie König Charles (75), Königin Camilla (76) und den Prinzessinnen Beatrice (35) und Eugenie (33) begleitet.