"Wetten, dass ..?"-Comeback steigt im November - ZDF verspricht "Superstars" und "große Maschinen"

·Lesedauer: 2 Min.

 Nach einer Corona-bedingten Absage im vergangenen Jahr kehrt "Wetten, dass ..?" mit Thomas Gottschalk für eine einmalige Neuauflage zurück. Das ZDF nannte nun den Sendetermin und verspricht eine Show-Ausgabe wie zu besten Zeiten.

Beim
Beim "Wetten, dass .."-Revival wiedervereint: Thomas Gottschalk und Michelle Hunziker führen durch die Live-Show im ZDF. (Bild: 2011 Getty Images/Sascha Baumann)

Eine größere Show gab es nicht im deutschen Fernsehen, und auch künftig wird wohl keine Unterhaltungssendung mehr diese Bedeutung erlangen können: Frank Elstner ersann das Konzept von "Wetten, dass ..?" in einer schlaflosen Nacht. Die Idee: Menschen stellen ungewöhnliche Wetten vor, die sie live in die Tat umsetzen.

Thomas Gottschalk kehrt am 6. November mit einer Jubiläumsausgabe
Thomas Gottschalk kehrt am 6. November mit einer Jubiläumsausgabe "Wetten, Dass..?" zurück. (Bild: 2021 Getty Images/Andreas Rentz)

215 Folgen wurden ausgestrahlt. Mit Unterbrechung durch Wolfgang Lippert führte Thomas Gottschalk von 1987 bis 2011 durch die Showreihe. Auf ihn folgte 2012 Markus Lanz, der nur zwei Jahre später nach glückloser Ära das Kapitel "Wetten, dass ..?" im ZDF beendete. 

"Mit allem, was diese Sendung immer stark gemacht hat"

Zum 40. Geburstag der Show bringt das ZDF nun mit einer einmaligen Neuauflage im November die Kultshow noch einmal auf die Bildschirme zurück. Ursprünglich war die Ausgabe bereits zu Gottschalks 70. Geburtstag im Mai 2020 angedacht, doch aufgrund der Corona-Pandemie musste das Event verschoben werden. In diesem Jahr haben Sender und Moderator allem Anschein nach mehr Glück: Am Samstag, 6. November, laden das ZDF und Thomas Gottschalk zum nostalgischen Familienabend zur Primetime.

Wetten, dass..?-Erfinder: Frank Elstner hat noch TV-Konzepte in der Schublade

In einer Pressemitteilung des Senders stellte ZDF-Unterhaltungschef Dr. Oliver Heidemann jedoch klar, dass die Show nicht als Rückblick zu verstehen sei, sondern als "eine große Familienshow mit allem, was diese Sendung immer stark gemacht hat". Die Zuschauerinnen und Zuschauer dürfen sich also wie gewohnt auf "skurrile Wettideen, große Maschinen, clevere Kinder und Superstars" freuen.

Auch Michelle Hunziker, die Gottschalk von 2009 bis 2011 als Co-Moderatorin unterstützte, wird wieder mit von der Partie sein. Die Sendung wird in Nürnberg aufgezeichnet. Welche prominenten Gäste Gottschalk und Hunziker auf dem Show-Sofa befragen werden, ist bislang nicht bekannt.

VIDEO: Rekorde, Skandale und spektakuläre Auftritte: Das war "Wetten, dass ..?"

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.