Werbung

Wiener Opernball: Oliver Pocher kommt mit Ex Alessandra Meyer-Wölden

Oliver Pocher und Alessandra Meyer-Wölden waren von 2010 bis 2014 verheiratet. (Bild: imago images/Eventpress)
Oliver Pocher und Alessandra Meyer-Wölden waren von 2010 bis 2014 verheiratet. (Bild: imago images/Eventpress)

Oliver Pocher (45) wird samt weiblicher Begleitung zum Wiener Opernball am morgigen Donnerstag (8. Februar) erscheinen. Der Komiker kommt mit seiner Ex-Frau Alessandra Meyer-Wölden (40) zu der alljährlichen und nunmehr 66. Veranstaltung in der berühmten Wiener Staatsoper. Sie werden in der Loge des Unternehmers Markus Deussl sitzen, wie Manager Helmut Werner (39) bekannt gab. Das Ex-Paar trifft dort unter anderem auf Kultsänger Heino (85) und den italienischen Schauspieler Franco Nero (82).

Pocher und Meyer-Wölden sind aus Miami bereits in der österreichischen Hauptstadt gelandet. Die beiden sind seit einigen Wochen fast täglich in den Schlagzeilen. Grund dafür ist unter anderem ihr gemeinsamer Podcast "Die Pochers - Frisch recycelt". In dem Format hat Meyer-Wölden im Oktober 2023 Amira Pocher (31) ersetzt, nachdem die Moderatorin und der Komiker ihre Trennung bekannt gegeben haben. Oliver Pocher und Alessandra Meyer-Wölden waren zuvor von 2010 bis 2014 verheiratet, sie haben drei gemeinsame Kinder.

Stellen die Pochers Priscilla Presley in den Schatten?

Oliver Pocher war bereits 2014 Gast beim Wiener Opernball. Damals sorgte er für negative Schlagzeilen, nachdem er sich mit Richard Lugners (91) Stargast Kim Kardashian (43) angelegt hatte. Ob Pocher dieses Jahr Priscilla Presley (78) in den Schatten stellen wird? Die Elvis-Witwe ist dieses Jahr der Stargast und die Begleitung von Richard "Mörtel" Lugner.