Werbung

Will Ferrell und Sofía Vergara: Sprechrollen in 'Ich – Einfach unverbesserlich 4'

Will Ferrell credit:Bang Showbiz
Will Ferrell credit:Bang Showbiz

Will Ferrell und Sofía Vergara haben sich der Besetzung von 'Ich – Einfach unverbesserlich 4' angeschlossen.

Die neuen Stars des Films wurden in einem Trailer zu dem Sequel enthüllt, das sieben Jahre nach der Veröffentlichung des dritten Films erscheinen wird.

Ferrell übernimmt die Rolle von Grus neuem Erzfeind Maxime Le Mal und Vergara spielt dessen Femme-Fatale-Freundin Valentina. Zudem gibt es neue Charaktere, die von 'Bullet Train'-Darstellerin Joey King, TV-Moderator Stephen Colbert und 'Saturday Night Live'-Stammgast Chloe Fineman gesprochen werden. In dem kommenden Film begrüßen Gru [Steve Carrell] und Lucy [Kristen Wiig] ein neues Familienmitglied, einen Sohn namens Gru Jr.. Es ist der vierte 'Ich – Einfach unverbesserlich'-Film des Franchise, das auch um zwei 'Minions'-Filme erweitert wurde, 'Minions' aus dem Jahr 2015 und 'Minions: The Rise of Gru' von 2022. 'Ich – Einfach unverbesserlich 4' erscheint am 3. Juli in den Kinos. Steve Carell hat in der gesamten Serie dem liebenswerten Superschurken Gru seine Stimme verliehen, wobei der Star zuvor zugab, dass er es liebt, an den Filmen zu arbeiten, weil die Projekte „nicht herablassend gegenüber Kindern“ seien. Auf der CinemaCon erklärte Steve: „Das sind echt gute Filme. Sie sind auch nicht herablassend gegenüber den Kindern, und das ist einer der Gründe, warum ich bei diesen Filmen mitmachen wollte."