Werbung

Wirbel um "Bares für Rares"-Stühle: "Ein unseriöses Angebot, ich möchte das nicht"

Seine "sensationell guten" Objekte wurden zwar von "Bares für Rares"-Experte Sven Deutschmanek hoch eingeschätzt, aber im Händlerraum erntete der Verkäufer nur ein Gebot - und das war zudem "unseriös". Bis ein Händler Erbarmen hatte ...