Werbung

Witwe von Helmut Kohl kassiert Schlappe vor Gericht

Maike Kohl-Richter bekommt keine Entschädigung für die Verbreitung von angeblichen Zitaten Kohls in einem umstrittenen Buch. So urteilt der Bundesgerichtshof in Karlsruhe.