Werbung

Wladimir Putin plant, zwei Millionen Wehrpflichtige, darunter 300.000 Frauen, einzuberufen, um seine Armee zu verstärken

Nach einer ersten russischen Generalmobilisierung, die den Kriegsverlauf nicht veränderte, soll der Kreml angeblich die Einberufung von weiteren Wehrpflichtigen zum Kampf in der Ukraine erwägen.