Werbung

Zara Larsson: Ihre Musik ist ihre Rente

Zara Larsson credit:Bang Showbiz
Zara Larsson credit:Bang Showbiz

Zara Larsson sagt, dass der Kauf ihrer Master-Aufnahmen ihr ihre „Altersvorsorge“ verschafft habe.

Die 26-jährige Popsängerin beschloss 2022, die offiziellen Originalaufnahmen ihrer Arbeit zu kaufen, als der CEO der TEN Music Group, Ola Hakansson, seinen Ruhestand plante. Larsson wollte das „Albtraum“-Szenario vermeiden, das Taylor Swift erlebte, als ihre frühen Songs den Besitzer wechselten, nachdem Labelchef Scott Borchetta Big Machine-Platten an Scooter Braun verkauft hatte.

Zara gab nun zu, dass der Kauf der Rechte eine einfache Entscheidung war. Dem ‚Gay Times‘-Magazin sagte sie: „Ehrlich gesagt, war es ein Kinderspiel. Es ist wie meine Altersvorsorge, weißt du, was ich meine? Ich bin auf lange Sicht dabei. Die ‚Lush Life‘-Hitmacherin begann 2015 mit dem Schreiben von Songs, aber der Deal gibt ihr auch die Kontrolle über die Tracks, die sie aufgenommen, aber nicht selbst geschrieben hat. Sie sagte: „Ich hatte keinen Credit auf ‚Lush Life‘, aber es ist so ein karrierebestimmender Song und Teil meiner Identität als Künstlerin. Und jetzt liegt es an mir, ob jemand es covern oder in einem Werbespot verwenden möchte. Und so sollte es auch sein.“

Zaras neues Album ‚Venus‘ ist ihr viertes, aber das erste, das auf ihrem eigenen Label Sommer House veröffentlicht wurde, und sie fand, dass die Rolle der ‚Boss Lady‘ ihr half, im Studio selbstbewusster zu sein. Über die Zusammenarbeit mit Produzent Rick Nowels, der zuvor mit Größen wie Madonna und Lana Del Rey zusammengearbeitet hat, sagte sie: „Er sagte zu mir: ‚Wir werden Spaß haben, aber das ist eine ernste Angelegenheit: Ich möchte, dass du mit Themen für Songs, Titel, Akkorde und Ideen kommst.‘ Das hat mich dazu gebracht, ein besserer Schriftsteller zu werden. Ich habe viel geschrieben und mir wurde klar, dass das Schlimmste, was passieren kann, ist, wenn Rick sagt: ‚Das gefällt mir nicht.‘ Aber ich habe auch gemerkt, dass es mir egal ist. Natürlich ist es mir wichtig, was seine Meinung ist, aber am Ende des Tages, wenn es etwas gibt, das mir gefällt, was er nicht mag, werden wir es auf meine Weise tun. Es ist mein Song, mein Projekt.“