Zoe Saldana: Hommage an Nichelle Nichols

Zoe Saldana credit:Bang Showbiz
Zoe Saldana credit:Bang Showbiz

Zoe Saldana sagt, dass Nichelle Nichols ihr "Selbstvertrauen" für die Rolle des Lieutenant Uhura im 'Star Trek'-Film 2009 gegeben hat.

Die ‘Avatar’-Darstellerin erinnerte sich an das Treffen mit dem Star der Science-Fiction-Serie aus den 60er Jahren, der letzte Woche im Alter von 89 Jahren verstorben ist. Sie spielte die Rolle, die Zoe in dem von J.J. Abrams inszenierten Film übernahm, in dem auch Zachary Quinto, Simon Pegg und Chris Pine mitwirkten.

Die 44-jährige Schauspielerin schrieb am Montag (01. August) auf Instagram: "Ich wusste, dass ich in große Fußstapfen treten musste, als ich für die Rolle der Uhura ausgewählt wurde, und Nichelle gab mir das Gefühl von Sicherheit und sagte mir, ich solle sie mit allem Vertrauen der Welt spielen. Ich hoffe, dass wir ihr Andenken weiterhin lebendig halten, indem wir ihr erstaunliches Werk feiern und die Botschaft von Frieden und Gleichheit unter allen Menschen verbreiten. Sie lebte ein langes, einflussreiches Leben und war nicht nur erfolgreich, sondern half auch vielen anderen zu Erfolg."

Zoe fügte hinzu, sie sei "traurig" über ihren Tod und bezeichnete sie als "wahren Star" und "ihrer Zeit voraus". Über das Treffen mit der verstorbenen Ikone sagte Saldana: "Nichelle zu treffen war wirklich ein ganz besonderer Moment in meinem Leben. Ihre Energie war jedes Mal, wenn ich in ihrer Gegenwart war, ansteckend. Sie hat mich davon überzeugt, dass man alles erreichen kann, wenn man sich nur Mühe gibt."

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.