Werbung

Zweiter 'Super Mario Bros.'-Film für April 2026 angekündigt

Shigeru Miyamoto credit:Bang Showbiz
Shigeru Miyamoto credit:Bang Showbiz

Die Veröffentlichung eines zweiten 'Super Mario Bros.'-Films ist für den 3. April 2026 bestätigt worden.

Nintendos Game Director Shigeru Miyamoto kündigte auf seinem Account auf X des Videospielgiganten an, dass ein weiterer Animationsfilm in zwei Jahren erscheinen wird.

Obwohl es zwar noch keine Details zu der Handlung gibt, kündigte Miyamoto an, dass es eine „helle und unterhaltsame Geschichte" werden wird. Auf der Social-Media-Plattform schrieb Shigeru: „Hier ist Miyamoto. Wir erstellen aktuell einen neuen Animationsfilm, der auf der Welt von Super Mario Bros. basiert. Dieser Film soll am 3. April 2026 in den USA und vielen anderen Märkten sowie im Laufe des Monats April auch in anderen Gebieten in die Kinos kommen. Wir werden Sie über die Details informieren, sobald wir bereit dazu sind, mehr mitzuteilen. Auch dieses Mal arbeiten die Mitarbeiter von Illumination und Nintendo zusammen. Wir denken darüber nach, Marios Welt weiterhin zu erweitern, und es wird eine helle und unterhaltsame Geschichte werden. Wir hoffen, dass Sie sich darauf freuen werden!" Produziert wird das Projekt vom Gründer und CEO von Illumination, Chris Meledandri und von Miyamoto. Die Regie werden Aaron Horvath und Michael Jelenic übernehmen, wobei das Drehbuch erneut aus der Feder von Matthew Fogel stammt. Der Blockbuster 'The Super Mario Bros. Movie' von 2023 war der Film mit den zweithöchsten Einspielzahlen des Jahres.