Werbung

Zweites Kind unterwegs? Rooney Mara soll schwanger sein

Rooney Mara bei der Premiere ihres neuen Films "La cocina" am Freitag in Berlin. (Bild: imago images/ABACAPRESS)
Rooney Mara bei der Premiere ihres neuen Films "La cocina" am Freitag in Berlin. (Bild: imago images/ABACAPRESS)

Ihr Privatleben halten die Hollywoodstars Rooney Mara (38) und Joaquin Phoenix (49) für gewöhnlich größtenteils unter Verschluss. So bestätigte das Paar etwa die Geburt seines ersten Kindes vor rund drei Jahren eher indirekt in einem Nebensatz eines offenen Briefs, in dem es vornehmlich um die harsche Einwanderungspolitik der Vereinigten Staaten ging. Doch Mara, die am Freitag auf der Berlinale in Berlin zu Gast war, posierte auf dem roten Teppich des Festivals mit einem deutlich sichtbaren Baby-Bäuchlein. So zeigt sich das britische Blatt "Daily Mirror" sicher, dass Oscarpreisträger Phoenix und seine langjährige Partnerin ihr zweites Kind erwarten.

Bestätigt Rooney Mara diesmal die Schwangerschaft?

Rooney Mara besuchte die Berlinale am Freitag, um ihren neuen Film "La cocina" auf dem Festival vorzustellen. Das Drama des mexikanischen Regisseurs Alonso Ruizpalacios (46) spielt in der hektischen Küche eines Großrestaurants in der US-amerikanischen Metropole New York. Bei der Weltpremiere des Films auf dem roten Teppich des Berliner Filmfestivals entstanden dann die Aufnahmen, die den Baby-Bauch der 38-jährigen Darstellerin erahnen lassen.

Mara posierte vor dem Berliner Berlinale Palast in einem weiten, schwarzen, trägerlosen Kleid für die anwesenden Fotografen. Ihren Bauch umfasste die Schauspielerin dabei wiederholt liebevoll mit ihren Händen, als wolle sie das ungeborene Leben darin besonders schützen. Es steht jedoch zu vermuten, dass Darstellerin Mara auch zu ihrer zweiten Schwangerschaft kein offizielles Statement abgeben wird, gelten ihr Partner Phoenix und sie doch als sehr auf ihre Privatsphäre bedacht.

Auch ihr Beziehungsstatus ist unklar

Mara und Phoenix sollen sich bereits im Jahr 2012 am Set des gemeinsamen Films "Her" kennengelernt haben. Seitdem sind viele Details aus dem Privatleben des Hollywood-Paars unklar. So soll ihr erstes Kind, ein Sohn, auf den Namen River hören - nach Joaquin Phoenix' 1993 auf tragische Weise im Alter von nur 23 Jahren verstorbenem Bruder River Phoenix (1970-1993). Offiziell bestätigt wurde jedoch auch das nicht.

Und auch ob Mara und Phoenix mittlerweile den Bund der Ehe geschlossen haben, ist fraglich. In einem Interview mit dem "Hello! Magazine" bezeichnete der zuletzt in "Napoleon" zu sehende Star Mara im Jahr 2022 als seine "Frau", eine Bestätigung der möglichen Trauung steht jedoch noch aus.