Werbung

Zweitliga-Konferenz am Sonntag bei RTL

Zweitliga-Konferenz am Sonntag bei RTL
Zweitliga-Konferenz am Sonntag bei RTL

Free-TV-Anbieter RTL übernimmt am kommenden Sonntag erstmals die Übertragung der 2. Fußball-Bundesliga. Möglich macht das eine Content-Partnerschaft mit Pay-TV-Sender und Rechteinhaber Sky. RTL zeigt ab 13.00 Uhr eigene Vorberichte und eine Konferenz der drei Sonntags-Partien Hertha BSC gegen Fortuna Düsseldorf, SC Paderborn gegen SpVgg Greuther Fürth sowie 1. FC Magdeburg gegen den SV Wehen Wiesbaden (alle 13.30 Uhr).

Besonders das Spiel in der Hauptstadt steht nach dem Tod von Hertha-Präsident Kay Bernstein im Fokus. Moderatorin Laura Papendick und Experte Felix Kroos werden live aus dem Berliner Olympiastadion durch die Sendung führen.

Die Zweitliga-Konferenz ist Teil einer Kooperation, die RTL und Sky Mitte Dezember bekannt gegeben hatten. Die im ersten Schritt auf zwei Jahre angelegte Partnerschaft sieht unter anderem vor, dass RTL sieben Formel-1-Rennen pro Saison live im Free-TV überträgt, zudem gibt es wöchentlich ein Spiel der Premier League bei RTL+ - und eben drei Konferenzschaltungen der 2. Fußball-Bundesliga pro Saison auf RTL.

Im Rahmen der Vereinbarung erhält Sky die Rechte an zwei Spielen der Europa League oder der Europa Conference League pro Spielwoche und kann seinen Abonnenten somit jeden Donnerstag weiteren Live-Sport anbieten.