Überblick: Das waren die wichtigsten Themen am Donnerstag in Köln und der Region

Kebekus verliert vor Gericht, Razzia in Porz und Fotos vom Brand in der Wahner Heide.

Die wichtigsten Themen des Tages aus Köln und der Region im Überblick:

Köln:

Razzia in Porz: Am Donnerstagmorgen haben 200 Polizisten eine Unterkunft am Poller Holzweg in Porz durchsucht. Die Beamten kontrollierten die Bewohner und glichen ihre Identitäten mit der Liste der Stadt ab.

Mehr Polizei am Rheinboulevard: Künftig sind täglich 39 Ordnungskräfte an der Freitreppe im Einsatz. Je zwei Polizisten und ein Mitarbeiter des Ordnungsamtes bilden ein Streifenteam.

Carolin Kebekus vor Gericht: Die Kölner Komikerin hat geklagt, weil ein Online-Portal aus Köln über ein „Verhältnis“ mit dem Kabarettisten Serdar Somuncu berichtet hatte. Am Donnerstag wurde die Klage abgewiesen.

Region:

Brand in der Wahner Heide: Aktuelle Bilder zeigen das Ausmaß der Zerstörung nach dem Großbrand in der Wahner Heide am Mittwoch. Die Ursache für den Brand ist bisher nocht unklar.

Spurensuche in der Bonner Siegaue: Die Polizei hat am Donnerstag eine abgebrochene Astsäge entdeckt.  In der Nacht zu Sonntag war eine 23-Jährige vergewaltigt worden.

Sport:

Stöger-Jubliäum: Beim Derby gegen Borussia Mönchengladbach am Samstag, wird FC-Trainer Peter Stöger zum 130. Mal in einem Ligaspiel als Trainer der Mannschaft auf der Bank sitzen. Das sagt er selbst dazu....Lesen Sie den ganzen Artikel bei ksta

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen