Werbung

Adele: Das sind die neuen Termine

Adele credit:Bang Showbiz
Adele credit:Bang Showbiz

Adele hat die verschobenen Termine ihrer Residency-Shows in Las Vegas bekannt gegeben, die krankheitsbedingt abgesagt werden mussten.

Die 35-jährige Sängerin war gezwungen, ihre ‚Weekends With Adele‘-Konzerte im Colosseum, Caesars Palace, im Februar um fünf Wochen zu verschieben, nachdem sie gegen Ende der letzten Etappe und während ihrer gesamten Pause krank geworden war.

Jetzt hat die ‚Hello‘-Hitmacherin bekannt gegeben, dass alle betroffenen Shows auf einen späteren Zeitpunkt im Jahr verschoben wurden. Auf Instagram schrieb sie: „Die verschobenen Termine für ‚Weekends With Adele at The Colosseum, Caesars Palace‘ vom März wurden auf die folgenden Termine später in diesem Jahr verschoben. Ticketinhaber für die verschobenen Termine erhalten eine E-Mail über ihren neuen Termin.“ Die neuen Konzerte sind am Freitag, den 25 Oktober, und Samstag, den 26 Oktober, am Freitag, den 1. November, und Samstag, den 2. November, am Freitag, den 8. November, und Samstag, den 9. November, am Freitag, den 15. November, und am Samstag, den 16. November sowie am Freitag, den 22. November, und am Samstag, den 23. November. Alle anderen Shows bleiben von den Änderungen unberührt.

Als sie enthüllte, dass die Konzerte unterbrochen werden mussten, erklärte die ‚Easy on Me‘-Sängerin, dass eine längere Krankheit „ihren Tribut von ihrer Stimme gefordert“ habe und sie sich daher „gründlich ausruhen“ müsse, damit sich ihr Gesang erholen könne. Auf der Social-Media-Plattform verriet sie: „Leider muss ich eine Pause einlegen und meine Vegas-Residenz pausieren. Ich war am Ende der letzten Etappe und während meiner gesamten Pause krank. Ich hatte nicht ganz die Chance, wieder vollständig gesund zu werden, bevor die Shows wieder aufgenommen wurden, und jetzt bin ich wieder krank, und leider hat es meinen Tribut von meiner Stimme gefordert. Und so habe ich auf ärztliche Anweisung keine andere Wahl, als mich gründlich auszuruhen.“